Ja zum CO2-Gesetz - Ja zum Klimaschutz

Der 13. Juni ist ein wichtiger Tag für unser Klima, denn Klimaschutz heisst Ja zum revidierten CO2-Gesetz.

Alle Sektoren (Gebäude, Industrie, Mobilität, Finanzplatz) handeln gemeinsam. Wer künftig wenig fossile Energie verbraucht, profitiert als Privatperson, Familie oder Firma. Das ist fair, schafft Arbeitsplätze und die Schweiz wird unabhängiger von Erdöl-, Gas- und Kohleimporten.

Bundesrat, Parlament, fast alle Parteien, führende Klimawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die Wirtschaft, über 100 Klimaschutz-Organisationen und engagierte Menschen aus allen Regionen der Schweiz sagen:

►   JA - Gemeinwohl steht über Sonderinteressen: Wir handeln gemeinsam und fair.

►   JA - Abwarten wird teuer und riskant: Clevere Massnahmen jetzt ergreifen lohnt sich.

►   JA - Saubere Luft, weniger Lärm: Klimaschutz ist gut für unsere Gesundheit.

Wir stimmen am 13. Juni 2021 über das CO2-Gesetz ab, weil dagegen das Referendum ergriffen wurde.

Jetzt leisten wir Schweizerinnen und Schweizer unseren Beitrag zum Klimaschutz. Weil wir wollen. Wir tun dies mit einem JA zum fairen, ausgewogenen und wirksamen CO2-Gesetz.

Das können Sie tun:

Für das JA möchten wir auch in unserer Region, den beiden Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft, einen Beitrag leisten. Der WWF Region Basel koordiniert das regionale Komitee.

►   Sie sind politisch aktiv und/oder regional bekannt?

Dafür brauchen wir Menschen wie Sie, die bereit sind, öffentlich mit ihrem Namen und ihrer Funktion und wo sinnvoll mit der Berufsbezeichnung hinzustehen. Mit Ihrem Komitee-Beitritt geben Sie uns die Zustimmung, öffentlich genannt zu werden (Namensliste auf der Website oder in Inseraten, Flyer etc.).

Wir laden Sie ein, dem Komitee beider Basel „CO2-Gesetz JA“ beizutreten.
Senden Sie dazu einfach eine Mail an baselnoSpam@klimaschutz-ja.noSpamch mit den folgenden Angaben:

  • Vorname, Name
  • Funktion
  • PLZ, Wohnort
  • Mailadresse
  • Telefon

Vielen Dank für Ihr Interesse am Komitee beider Basel „CO2-Gesetz JA“ und Ihr Engagement!
Wir werden uns mit Ihnen für die weitere Planung in Verbindung setzen.

►   Sie wollen sich freiwillig engagieren?

Dafür brauchen wir Menschen wie Sie, die bereit sind, als Teil der Freiwilligen-Community Leserbriefe zu schreiben, Flyer zu verteilen, Standaktionen zu organisieren und vieles, vieles mehr. 

Wir laden Sie ein, sich in der Freiwilligen-Community des Komitees beider Basel „CO2-Gesetz JA“ zu engagieren.
Senden Sie bei Interesse einfach eine Mail an baselnoSpam@klimaschutz-ja.noSpamch mit den folgenden Angaben:

  • Vorname, Name
  • Funktion
  • PLZ, Wohnort
  • Mailadresse
  • Telefon

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Freiwilligen-Community des Komitees beider Basel „CO2-Gesetz JA“ und Ihr Engagement!
Wir werden uns mit Ihnen für die weitere Planung in Verbindung setzen.


Weitere Informationen:

Regionales Komitee: Komitee beider Basel "CO2-Gesetz JA"

Parlaments-Komitee: Die Unterstützer*innen aus der Politik.

Wirtschafts-Komitee: Die Unterstützer*innen aus der Wirtschaft.

Video - Ja zum CO2-Gesetz: Das CO2-Gesetz kurz erklärt.

Argumentarium - Ja zum CO2-Gesetz: JA für das Klima am 13. Juni 2021.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print