Unsere Agenda

Natureinsatz in den Wiesenmatten (Mai)

4. Mai 2024 9:30 bis 13:30, Riehen/BS
Anmeldeschluss: 1. Mai 2024

Das Naturschutzgebiet Eisweiher/Wiesenmatten in Riehen, ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung und wichtiger Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten, ist neu auch kantonal geschützt. Wenn das Wetter weiter so warm bleibt, bedrohen jedoch die Neophyten, wie das Berufkraut, das Gebiet weiter. Unterstütze uns bei unserem Einsatz zu dessen Eindämmung.

Natureinsatz in den Wiesenmatten (Tag der guten Tat)

25. Mai 2024 9:00 bis 14:00, Riehen/BS
Anmeldeschluss: 22. Mai 2024

Das Naturschutzgebiet Wiesenmatten in Riehen (BS) ist ein wichtiger Rückzugsort für gefährdete Pflanzen und Tiere von Feuchtgebieten. Unser WWF Region Basel Natureinsatz unterstützt die Artenvielfalt im Gebiet zu bewahren.

Tag der guten Tat: Nachhaltig kochen für Menschen ohne eigene Küche

25. Mai 2024 13:00 bis 17:00, Basel
Anmeldeschluss: 15. Mai 2024

Wir treffen uns in der Wärmestube «Soup & Chill» und lernen, wie man kocht, ohne dem Planeten zu schaden. Danach probieren wir es gleich zusammen aus, indem wir für die Besucher:innen der Wärmestube eine nachhaltige Mahlzeit zubereiten.

Natureinsatz in den Wiesenmatten (Juli)

27. Juli 2024 9:30 bis 13:30, Riehen/BS
Anmeldeschluss: 24. Juli 2024

Das Naturschutzgebiet Eisweiher/Wiesenmatten in Riehen, ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung und wichtiger Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten, ist neu auch kantonal geschützt. Wenn das Wetter weiter so warm bleibt, bedrohen jedoch die Neophyten, wie das Berufkraut, das Gebiet weiter. Unterstütze uns bei unserem Einsatz zu dessen Eindämmung.

Natureinsatz in den Wiesenmatten (September)

21. September 2024 9:30 bis 13:30, Riehen/BS
Anmeldeschluss: 18. September 2024

Das Naturschutzgebiet Eisweiher/Wiesenmatten in Riehen, ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung und wichtiger Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten, ist neu auch kantonal geschützt. Wenn das Wetter weiter so warm bleibt, bedrohen jedoch die Neophyten, wie das Berufkraut, das Gebiet weiter. Unterstütze uns bei unserem Einsatz zu dessen Eindämmung.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print